Dr. Angela Molterer

Geboren am 01.12.1977 in Leipzig habe ich nach dem Abitur eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolviert. Danach schloss ich ein BWL-Studium und ein Promotionsstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik an der Universität Erlangen-Nürnberg ab.

Ich spreche

  • deutsch (Muttersprache),
  • englisch (gut),
  • russisch (Grundkenntnisse),
  • französisch (Grundkenntnisse)

05_angie

Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte meinen Lebenslauf:

Persönliches
Geburtsdatum 01.12.1977
Geburtsort Leipzig
Familienstand verheiratet, 2 Kinder

 

Berufserfahrung

11/2015 – heute Head of Digital Workplace Strategy bei REHAU AG+Co.

Branche: IT

Projektleitung zur Einführung von Cloud-Speicherdiensten bei REHAU weltweit

Projektleitung zur Migration von Extranets

Projektleitung zur Strategie und Ausgestaltung des zukünftigen Digital Workplace bei REHAU mit Collaboration&Social Media

07/2013 – 10/2015 Head of Sub-Division Cable Management bei REHAU AG+Co.

Branche: Elektroindustrie

Die Division Building Technology & Infrastructure Solutions ist neben der Division Window Solutions verantwortlich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Systemlösungen rund um das Thema Bauen, Regenerative Energien, Energieeffizienz, Wassermanagement und Infrastruktur und bietet umfangreiche Services für alle Kunden dieser Branche an.

In meiner Funktion bin ich für die Leitung der Geschäftseinheit Elektroinstallationssysteme weltweit verantwortlich.

Erfahren Sie mehr: www.rehau.com, www.rehau.de

12/2012 – 06/2013 Task Force Process Reengineering Automotive bei REHAU AG+Co.

Branche: Automobilindustrie

Das Strategische Geschäftsfeld Automotive des Unternehmens ist neben den Geschäftsfeldern Industrie und Bau verantwortlich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von intelligenten Lösungen rund um das Automobil. Es unterstützt seine Kunden in dem Bestreben, Design, Komfort und Sicherheit systematisch weiterzuentwickeln.

In meiner Funktion war ich für die Optimierung der Einkaufsprozesse im Bereich Automotive verantwortlich.

Erfahren Sie mehr: www.rehau.com, www.rehau.de

03/2010 – 12/2012 Abteilungsleiterin Corporate E-Business und Communication Bau bei REHAU AG+Co.

Branche: Kunstoffverarbeitende Industrie

Das Strategische Geschäftsfeld Bau des Unternehmens ist neben den Geschäftsfeldern Industrie und Automotive verantwortlich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Systemlösungen rund um das Thema Bauen, Regenerative Energien, Energieeffizienz, Wassermanagement und Infrastruktur und bietet umfangreiche Services für alle Kunden dieser Branche an.

In meiner Funktion war ich für die Werbung und Kommunikation sowie die Pressearbeit/PR der Marke, der Produkte und der Themen mit einem Team weltweit verantwortlich. Weiterhin zählen auch der Internetauftritt sowie E-Commerce-Lösungen, Apps und alle denkbaren elektronischen Services zum Aufgabengebiet.

Erfahren Sie mehr: www.rehau.com, www.rehau.de

01/2008 – 02/2010 Referatsleiterin Corporate E-Business Bau bei REHAU AG+CoBranche: Kunstoffverarbeitende Industrie

Das Strategische Geschäftsfeld Bau des Unternehmens ist neben den Geschäftsfeldern Industrie und Automotive verantwortlich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Systemlösungen rund um das Thema Bauen, Regenerative Energien, Energieeffizienz, Wassermanagement und Infrastruktur und bietet umfangreiche Services für alle Kunden dieser Branche an.

In dieser Aufgabe war ich für den Internetauftritt sowie E-Commerce-Lösungen, Apps und alle denkbaren elektronischen Services weltweit verantwortlich.

Erfahren Sie mehr: www.rehau.com, www.rehau.de

01/2004 – 12/2007 Beraterin der REHAU AG+Co im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Universität Erlangen-Nürnberg

Branche: Kunstoffverarbeitende Industrie

Das Strategischen Geschäftsfeld BAU des Unternehmens ist neben den Geschäftsfeldern Industrie und Automotive verantwortlich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Systemlösungen rund um das Thema Bauen, Regenerative Energien, Energieeffizienz, Wassermanagement und Infrastruktur und bietet umfangreiche Services für alle Kunden dieser Branche an.

In dieser Funktion war ich halbtags mit allen Aufgaben E-Business und Prozesse im Strategischen Geschäftsfeld BAU betraut. Hierzu gehörte der Aufbau der Internetpräsenz der REHAU AG+Co., die Entwicklung eines Shop-Systems für Kunden, die Entwicklung von Services rund um elektronische Dienstleistungen sowie die Internationalisierung aller entwickelten Komponenten in ca. 50 Länder.

Erfahren Sie mehr: www.rehau.com, www.rehau.de

05/2003– 07/2003 Hilfswissenschaftler am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik II der Universität Erlangen-Nürnberg

Vorbereitung der Promotion

Erfahren Sie mehr: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik

08/2001 – 08/2002 Werksstudent bei Siemens AG Automation & Drive

Mitarbeit im Bereich After-Sales-Service für Steuerungen

Erfahren Sie mehr: Bereich A&D der Siemens AG

10/1998 – 09/2000 Werksstudent bei B/S/H Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH

Mitarbeit im Bereich Strategisches Marketing sowie Messemanagement der Marke Bosch

Erfahren Sie mehr: B/S/H 

08/1998 – 12/2007 Freiberufliche Marketingberaterin

Als Marketingberaterin entwickelte ich für verschiedene Firmen Marketingkonzepte, Konzepte für Interentauftritte und war auch als Messehostess tätig.

 

Ausbildung
07/2003 – 12/2007 Promotionsstudium und Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Wirtschafsinformatik II der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Branche: Informationstechnologie & -dienste, E-Business, E-Service-Management, Internationalisierung von E-Services, kulturelle Unterschiede, internationale Prozesse im Objektgeschäft, Baubranche, industrielle Dienstleistungen

Erfahren Sie mehr: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik

Dissertation:

Cultural Customization industrieller E-Services: Internationales Management industrieller E-Services unter besonderer Berücksichtigung kulturspezifischer Aspekte am Beispiel eines Unternehmens der Bauzulieferindustrie

Erfahren Sie mehr: zur Dissertation online

10/1998 – 03/2003 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Diplom) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Erfahren Sie mehr: zum Wirtschaftsinformatik-Lehrstuhl

10/1996 – 09/1998 Ausbildung zur Industriekauffrau bei B/S/H Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH

Erfahren Sie mehr: B/S/H Group

Werbeanzeigen